Die Jahre 1976 - 1980


28./30. Aug. 1976
1. Dörflesfest rund um die Kelter.

 

1977
Gründung der Wanderabteilung.

 

Januar 1977
Gründung des „Förderkreises Sportvorhaben Wanne Heimsheim e.V.“

 

4./5. Juni 1977
Der TSV Heimsheim veranstaltet seine ersten Volkswandertage mit Wander-strecken von 10 und 20 km.
Der TSV Heimsheim wird in den IVV aufgenommen.

 

11.11.1977
Erste Erdbewegungsarbeiten am neuen Sportplatz Wanne.

 

06.01.1978
Beschluss der Hauptversammlung, einen Bauausschuss einzurichten.

 

1978
Gründung der Freizeitsport-Abteilung.

 

13. - 15. Mai 1978
Vereinsausflug nach Kufstein/Ebbs-Oberndorf .

 

1978/1979
Beginn der Bauarbeiten Sportzentrum auf der “Wanne”; Erster Spatenstich – Aushub im Mai 1979.

 

April 1979
1. Tischtennis-Herrenmannschaft wird Meister in der A-Klasse und steigt in die Bezirksklasse auf.

 

6. Juli 1979
Außerordentliche Hauptversammlung in der TSV-Halle (Eigenarbeiten der männlichen Mitglieder am Sportzentrum “Wanne”).

 

1979
Verkauf der TSV Halle an die Stadt Heimsheim.
Bausteinaktion zur Finanzierung der Bauvorhaben.

 

1979
Fußball-B-Jugend wird Kreismeister.

 

6./7. Okt. 1979
1. Internationaler IVV-Wandertag in Heimsheim (bis 1994 wurden insgesamt 16 IVV-Wandertage durchgeführt).

 

1980
Gründung der Theater-Abteilung mit den Mitgliedern der schon bestehenden TSV-Laienspielgruppe.

 

Oktober 1980
Eröffnung und Einweihung des Vereinsheims „Auf der Wanne“

Aktuelles



Die Trainersituation in der Jugendfußballabteilung hat sich nicht gebessert. Wir suchen immer noch Jugendtrainer.

Bei Interesse hier "klicken"

 Jugendfußballabteilung