Trainersituation Fußballjugend

 

 

Erneut kann der TSV Heimsheim, in der Jugendfußballabteilung, alle Mannschaften, von den Bambini bis zur A-Jugend zum Spielbetrieb anmelden.  

 

Somit sind auch in der Saison 17/18 wieder alle Jugendmannschaften am Start.

 

Obwohl wir in der einen oder anderen Mannschaft von Elternteilen Unterstützung bekommen haben, hat sich die Lage hinsichtlich der Trainer nicht wesentlich entspannt. Wir sind immer noch auf der Suche nach Unterstützung.  

 

Um einen nahezu geordneten Trainingsbetrieb zu gestalten, brauchen wir pro Jugend 2 Trainer.

Doch wie schon in der abgelaufenen und nun aktuellen Saison, können wir nur mit viel Mühe und Aufwand Trainer für alle Mannschaften stellen.

 

Schon jetzt wissen wir das wir Ende der Saison 17/18 erneut Trainer aus privaten bzw. beruflichen Gründen verlieren werden.  

Das können wir verstehen und haben dafür auch Verständnis.

Trainer auf ehrenamtlicher Basis bedeutet auch, seine Freizeit das eine oder andere Mal dem Fußball zu opfern.

 

Daher suchen wir schon jetzt für Saison 18/19 dringend Trainer bzw. Betreuer.

 

Wir möchten unserer Aufgabe als Verein gerecht werden und die zu uns kommenden Jugendlichen anständig betreuen.

 

Dazu benötigen wir unbedingt Hilfe von Eltern, Großeltern, Geschwistern, Fußballverrückten usw.

 

Natürlich können wir nicht jeden Trainer bezahlen, wir sind hier auf ehrenamtliche Trainer angewiesen.

Sollte sich jemand, durch diesen Aufruf, angesprochen fühlen und diese Person noch keine große Erfahrung als Trainer haben, so muss ER oder SIE sich nicht fürchten, alleine gelassen zu werden.

Jeder, der uns helfen möchte ist recht herzlich willkommen. Daher werden wir diesen Personen einen Partner an die Seite stellen, der mit dieser Tätigkeit schon vertraut ist.

 

Wir freuen uns, wenn wir das Interesse geweckt haben, auf EURE Unterstützung.

 

Sollte es Fragen dazu geben, steht die Jugendleitung des TSV Heimsheim gerne zur Verfügung.

 

Kontakt:

Michael Muth 0172/ 9037733

Rolf Baret 0176/ 23474255 

 

Aktuelles



Die Trainersituation in der Jugendfußballabteilung hat sich nicht gebessert. Wir suchen immer noch Jugendtrainer.

Bei Interesse hier "klicken"

 Jugendfußballabteilung